Die Bedürfnispyramide nach Maslow als Marketing-Werkzeug Den größten Erfolg verspricht eine zielgerichtete Ansprache von Kunden, wenn Produkt, Preis und Kommunikation die Kundenbedürfnisse berücksichtigen und befriedigen. Um Bedürfnisse im Allgemeinen und Kundenbedürfnisse im Besonderen grundsätzlich darzustellen, wird in der Verkaufspsychologie bis heute ein Modell angewendet, das sich die Maslow’sche Bedürfnispyramide nennt. Das Modell geht auf die …

So kategoriesieren die Bedürfnisse Ihrer Kunden Weiterlesen »